Marina Mayer

mayer@ceurabics.com

 

Laura Plochberger

plochberger@ceurabics.com

Abschlussbericht 1001 Salam

Das Projekt 1001 Salam wurde im Zeitraum Mai bis Juni 2017 an insgesamt vier Terminen durchgeführt. Vordergründig war ein lockerer Sprachenaustausch in angenehmer Atmosphäre mit eigens dafür entwickelten Spielen. Die Termine waren sehr unterschiedlich gestaltet – die ersten drei fanden in den Räumlichkeiten des WUK statt, alle Abende hatten einen anderen Schwerpunkt. Um sich kennen zu lernen widmete sich der erste Abend Personenbeschreibungen, am zweiten Abend wurde eine arabisch-deutsche Version von Activity gespielt, ein lustiges Rätselraten an verschiedenen Stationen bildete den dritten Abend. Der letzte Termin fand Outdoor statt: Eine Schnitzeljagd führte unsere TeilnehmerInnen in verschiedenen Gruppen durch die Stadt, das erste Team gewann einen Preis. Trotz der schlechten Wetterlage freuten wir uns über die vielen TeilnehmerInnen!

 

Der Fokus dieses Projektes lag vor allem auf dem Austausch auf Augenhöhe. Vorkenntnisse in Sprache und Schrift waren nicht notwendig. Der Grundgedanke bestand darin, dass sich die TeilnehmerInnen die jeweils unbekanntere Sprache eigenständig näher bringen, wofür die erarbeiteten Spiele den Rahmen bildeten.

 

Das Projekt war ein voller Erfolg – an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Teilnehmenden für die schönen Abende!