Einführungskurs

Einblicke in Österreichische Dialekte

Die meisten derer, die in den letzten Jahren auf den unterschiedlichsten Wegen nach Österreich gekommen sind, sprechen inzwischen Deutsch auf beachtlichem Niveau. Aus unserem Netzwerk wissen wir jedoch, dass viele sich wünschen, nun auch österreichische Dialekte näher kennen zu lernen und ihre sprachlichen Fähigkeiten dahingehend auszubauen. Aus diesem Grund haben wir eine Sprachtrainerin engagiert, die Interessierten an drei Terminen im Herbst erste Einblicke in ausgewählte Dialekte bot. Dankenswerterweise förderte die Stadt Wien diesen Kurs, sodass wir diesen für die TeilnehmerInnen kostenlos anbieten konnten.

 

In Kurs haben die Teilnehmer*nnen Begriffe des Wienerischen, die sie im Alltag hören (Begrüßung, Verabschiedung, "leiwand", "Oida", kurze und knappe Ausdrücke) kennengelernt und im Rahmen von Übungen verwendet. Weiters wurde Vokabular aus verschiedenen Themenfeldern vermittelt (Alltagsbegriffe, Verständnis, Essen und Trinken, am Würstelstand, Redewendungen). Im Rahmen verschiedener Übungen wurden auch Hörbeispiele (z. B. "Ollas leiwand" von Georg Danzer und "Du entschuidige, i kenn´ di" von Peter Cornelius) präsentiert. Ein weiterer Programmpunkt war - auf Wunsch der Teilnehmer*innen - die Aussprache des Wienerischen (wie verändern sich die Vokale und die Konsonanten - Standardsprache vs. Dialekt, vereinfachte Regeln). Weiters haben sie die Verkleinerungsform und in welchen Fällen sie zur Anwendung kommt, kennengelernt. Die Teilnehmer*innen haben außerdem Wienerisches (z. B. "Asterix redt Wienerisch") in die Standardsprache "übersetzt". Auf Wunsch wurden fünf weitere österreichische Dialekte anhand von verschiedenen Hörbeispielen präsentiert, um einen Eindruck von der Dialektvielfalt in Österreich zu bekommen.

 

Der Kurs fand an drei Abenden statt:

30.09., 07.10., und 14.10.2020, jeweils um 18.00 Uhr.

 

Unser großer Dank gilt auch dem Verein "Fremde werden Freunde", die uns ihren wunderbaren Salon in der Garnisongasse zu Verfügung stellten!

 

 


Fragen und Anmeldung

sehr gerne an office@ceurabics.com

Unser besonderer Dank gilt der Stadt Wien und der Bezirkskulturförderung 2020 des 9. Bezirks, die diesen Kurs fördert und es so möglich macht, dass der Kurs für die TeilnehmerInnen kostenlos angeboten werden kann.

 

Herzlichen Dank!