Auf dem Diwan 3.0

"Auf dem Diwan 3.0." war ein Kooperationsprojekt von CEURABICS, der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien und den Pensionisten-Klubs Wien. Bei regelmäßigen Veranstaltungen im Pensionisten-Klub im Werd 17 im 2.Bezirk trafen neue WienerInnen aus dem Nahen Osten auf Wiener SeniorInnen - zwei gesellschaftliche Gruppen, die sich sonst eher wenig begegnen. Die TeilnehmerInnen verbrachten Zeit miteinander und können einander bei unterschiedlichen Aktivitäten kennenlernen. Somit wird ein Ort der Begegnung sowie des Austausches geschaffen, der zum Verständnis zwischen den Generationen beiträgt.

 

Bei den Veranstaltungen haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, in einem lockeren und freundschaftlichen Rahmen auf gleicher Augenhöhe und begleitet durch das Diwan-Team soziale Beziehungen aufzubauen und soziale Kompetenzen zu stärken. Außerdem werden neue Aspekte von Kultur und Wissen über verschiedene Regionen, Traditionen und Feste durch die Themenschwerpunkte während jeder Aktivität vermittelt. Dabei kann die Gruppe voneinander lernen und vorgefertigte Bilder und Annahmen durch Erfahrung, Begegnung und Austausch reflektieren und überdenken. Darüber hinaus wird die Möglichkeit geboten, sich gemeinsam sportlich zu betätigen oder Deutschkenntnisse aktiv anzuwenden.  

Ein besonderer Dank gilt dem EUROPEAN SOLIDARITY CORPS für deren Unterstützung bei unserem diesjährigen Projekt "Auf dem Diwan 3.0"! Wir möchten uns aber natürlich auch ganz herzlich für die Unterstützung all unserer Kooperationspartner bedanken – sowohl für die vergangenen Jahre als auch für den kommenden Durchlauf „Auf dem Diwan 3.0“!

 

 


TEAM diwan

Eine Email ist schnell geschrieben:

diwan@ceurabics.com

 

*Das Team Diwan ist derzeit in Sommerpause - ab September gibt es ein Update, wie es weitergehen wird.*

Download

Download
Diwan_Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.8 KB