Hier findet ihre alle Infos zu den aktuell laufenden Projekten

Newroz-Fest am 24.3.2018

Serwer Sheikh Mousa, Abdelrahman Mohammad und der Verein Ceurabics laden alle Interessierten zum interkulturellen Newroz-Fest 2018 ein!

Gemeinsam wollen wir mit Euch am Samstag, dem 24.3.2018 das kurdische Neujahrsfest Newroz feiern (im Iran und Afghanistan auch als Nouruz bekannt), das im iranisch-kurdisch-türkischen Kulturraum das Ende des Winters und den Beginn des Frühlings markiert.

In der Sargfabrik erwartet Euch ein interkulturelles Fest, zu dem jede/r eingeladen ist. Neben Hintergrundinformationen und Erklärungen, speziell zu den kurdisch-syrischen Traditionen rund um Newroz, wird gemeinsam gegessen, getrunken und getanzt. Freut Euch außerdem auf ein Live-Konzert der Band

KARMA Trio
Abdelrahman Mohammad (Saz)
Asia Rajoub (Querflöte)
Mîral Bro (Cajón & Perkussion)

musikalisch begleitet von
Pouyan Kheradmand(Santur)
Baharak Abdolifard (Gesang)

Seid bereit für einen abwechslungsreichen Abend mit viel Musik, Tanz und Poesie!
Wenn Ihr mit uns feiern wollt, schreibt bitte ein Email an office@ceurabics.com und meldet Euch an.

Datum: Samstag, 24.3.2018
Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn um 19 Uhr
Ort: Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien
Wir bitten um eine Mindestspende von 10€, um die Kosten für die Konzerttechnik und Speisen abdecken zu können. Getränke können an der Bar der Sargfabrik erworben werden.

Mit der Anmeldung zur Veranstaltung gebt Ihr Euer Einverständnis, dass der Verein CEURABICS jegliches Bild-, Video- und Tonmaterial verwenden darf.

AUF DEM DIWAN

Das Projekt „Auf dem Diwan“ ist ein Kooperationsprojekt des Lehrstuhles für Religionswissenschaften der Universität

Wien gemeinsam mit dem Verein CEURABICS und den Pensionisten Klubs Wien mit finanzieller Unterstützung der Wiener Gesundheitsförderung WIG.

"Auf dem Diwan" schafft einen sicheren Raum für Begegnung und Austausch zwischen 12 Wiener SeniorInnen und 15

Menschen aus dem Nahen Osten. Verschiedene Aktivitäten sollen eine Begegnung auf gleicher Augenhöhe und ein gegenseitiges Kennenlernen ermöglichen. So entstehen im besten Falle durch die Teilnahme Freundschaften, in denen Menschen sich gegenseitig im Alltag unterstützen können. Regelmäßige Veranstaltungen finden von Januar bis Juni 2018 im PensionistenKlub in der Karl-Meißl-Straße 11 statt. Abgerundet wird das Programm durch verschiedene Ausflüge in und um Wien. Jedes Treffen steht unter einem Motto. So wurden bereits Sprachkenntnisse in 13 verschiedenen Sprachen ausgetauscht und mithilfe eines spannenden Ratespiels Wissen über Kunst und Handwerk aus aller Welt bewiesen. Wir freuen uns sehr, dass wir für „Auf dem Diwan“ finanziell von der Wiener Gesundheitsförderung WIG unterstützt werden!

 

Ebenso freuen wir uns sehr über das rege Interesse am Projekt und möchten uns

bereits jetzt bei unseren TeilnehmerInnen, PartnerInnen und UnterstützerInnen

bedanken, die mit ihrem Engagement wesentlich zum Gelingen des Projekts

beitragen: Ihr seid spitze!

 

Fragen gerne an:

wiener@ceurabics.com

laura.plochberger@univie.ac.at